Gibt es eine Mindestgröße bei der Schrift?

Viele Schriften sind unter einer Größe von 6 Punkt nicht mehr mühelos lesbar, doch das gilt nicht für alle Schriften und sollte individuell geprüft werden. Drucken Sie sich Ihr Dokument vor der Herstellung aus und beurteilen dann die Lesbarkeit bei verschiedenen Lichtverhältnissen.

Als Richtlinie können wir ganz allgemein bei Druckschriften empfehlen, eine Schrifthöhe von 3 mm nicht zu unterschreiten. Da Schreibschriften sehr individuell sind, können wir hier den Tipp geben – die Schriftgröße entsprechend der Buchstaben-Zwischenräume in den Schlaufen anzupassen.

Werden die Buchstaben-Zwischenräume in den Schlaufen durch die geringe Schriftgröße zu klein, wird sich hier Stempelfarbe absetzen und nach dem Stempeln kein leerer Zwischenraum mehr sichtbar sein. Wenn Sie sich unsicher sind, kontaktieren Sie uns gerne vor Ihrer Bestellung!